2 Comments

  1. Hallo, MEIN Friedhof in Trebaczow (Trembatschau) wird vorbildlich von den Dorfbewohnern gepflegt und erhalten. Aber leider interessiert sich kein Schlesier-Nachfahre und so stehe ich mit meiner Familie seit Jahren alleine da um den Erhalt zu gewährleisten – Traurig für DEUTSCHE!

    Gruß Otto

    • Lieber Otto. Danke für Deinen Kommentar und Dein Engagement in der alten Heimat. Ich kann Deine Eindrücke bestätigen. Auch ich habe sehr viele Ruhestätten gefunden, die gepflegt wurden und werden. Ebenso wie Friedhöfe, auf denen Müll und Kompost abgelegt wird. Ich habe da schon eine klare Meinung zu. Während bei uns Gräber nach einigen Dekaden platt gemacht werden, muss man auch ein wenig Verständnis dafür aufbringen, dass ein lebenslanger Erhalt alter deutscher Friedhöfe eben nicht zu stämmen ist. Sie sind vergänglich. Umso wichtiger ist, dass was heute noch zu finden ist, zu dokumentieren und zu veröffentlichen.

      Solltest Du den Friedhof in Trembatschau mal dokumentiert haben, die Fotos nehme ich sehr gerne (kuss@email.de) und benenne Dich selbstverständlich als Urheber.

      Viele Grüße, Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.